"Loading..."
zurück zur Übersicht

Kunsthistorische und psychoanalytische Betrachtungen

von Dr. Dr. Bernd Wengler.

Ernst Ludwig Kirchner - Vortragsreihe

Ernst Ludwig Kirchners Struwwelpeterbilder.6. Mai 2014

Download (PDF)

Ernst Ludwig Kirchner und der Krieg9. November 2014

Download (PDF)

Ernst Ludwig Kirchners Bezug zu Vincent van Gogh14. Juli 2015

Download (PDF)

Kirchners Aktdarstellungen und seine Suche nach der freien Erotik.27. November 2015

Download (PDF)

Die Brücke. Eine Boygroup aus Dresden3. Juni 2016

Download (PDF)

Ernst Ludwig Kirchner und seine Mutter. Eine Achterbahn der Gefühle.1. Dezember 2016

Download (PDF)

Expressionismus. Kunsthistorische und psychoanalytische Betrachtungen23. Juni 2017

Download (PDF)

Als Mitglied im Vorstand des KirchnerHaus Vereins Aschaffenburg halte ich dort auch Vorträge und führe durch die Ausstellungen.
kirchnerhaus-aschaffenburg.de

Vincent van Gogh in Arles - Buch

Aktuell sorgt van Goghs Ohr mal wieder für viel Aufregung. Zeitungsartikel und ein Dokumentarfilm bei arte „Wahn, Wut oder Wollust“ (14.1.2017) berichten über neueste Forschungsergebnisse. Am 23.12.1888 hatte sich van Gogh das linke Ohr abgeschnitten. In bewundernswerter und gründlicher Forschungsarbeit hat Bernadette Murphy das Umfeld dieser Ereignisse eruiert. Sie konnte nachweisen, dass sich van Gogh weitgehend das ganze Ohr abgeschnitten hatte und nicht nur das Ohrläppchen, wie bisher angenommen wurde. Anhand einer genauen Schrift- und Absenderanalyse eines abgebildeten Briefes auf einem Bild van Goghs vom 8.1.1889 („Stillleben mit Zeichenbrett, Pfeife, Zwiebeln und Siegellack“) konnte man nunmehr diesen Brief seinem Bruder Theo zuordnen. Dies bestärkt damit meine Annahme in meinem Buch über van Gogh, dass die Verlobung seines Bruders eine wesentliche Ursache seiner psychotischen Krise war. Eine komplexere Darstellung der Hintergründe finden sie ebenfalls in diesem Buch. Dieses und noch viel mehr wird von mir aufgrund einer Analyse der Bilder dieser Zeit, seiner Briefaussagen und anderer Erkenntnisse, psychoanalytisch nachvollziehbar dargelegt. In dem Film wird die Frage, warum er sich denn gerade das Ohr abgeschnitten habe, als offene Frage bezeichnet. In meinem Buch werden sie auch dazu genauere Antworten finden.
Als Psychoanalytiker habe ich mich bemüht, ein einfühlsames Verständnis vom Künstlers van Gogh zu gewinnen und habe seine Bilder im Wechselspiel seiner Person, seiner Umgebungseinflüsse und seiner künstlerischen Potenz kunsthistorisch interpretiert. Schauen sie doch mal hinein. Psychoanalytisch und kunsthistorisch Interessierte werden vieles Neues und Spannendes erfahren. Ich wünsche Ihnen viel Spaß dabei.

Kontakt

Dr. med. Dr. phil. Dipl. Päd. Bernd Wengler

Albert-Schweitzer-Straße 6
61118 Bad Vilbel

Telefon: 06101 50 19 06

kontakt@bernd-wengler.de